David Yates

David Yates

David Yates (*30. November 1963) ist ein englischer Regisseur für film und Fernsehen, bekannt für die Leitung der letzten vier Filme der Harry Potter-franchise. Seine ersten beiden Potter-Filmen (Orden des Phönix und der Halbblutprinz"), wurde die höchsten Einspielergebnis Einträge in der Serie, nachdem die erste Tranche, die später noch übertroffen von Yates' Heiligtümer des Todes, was ihn zum kommerziell erfolgreichsten britischen Regisseur in den letzten Jahren. Er ist der einzige Regisseur in der Serie geehrt zu werden mit einem Best Director Auszeichnung für seine Arbeit an Harry Potter. Er erreichte internationale Aufmerksamkeit für seine preisgekrönten Kurzfilme früh in seiner Karriere, führte er ein profilierter TV-Direktor mit credits, einschließlich der BBC-Kostümfilm Die Art, wie Wir Jetzt Leben, der gefeierten Polit-thriller State of Play und der BAFTA-gelobt zweiteiligen drama Sex Traffic. Aufgrund des Erfolgs dieser Dramen und nachfolgende Projekte, Yates gilt als einer von Großbritanniens berühmtesten Regisseure von film und Fernsehen. In all seinen Werken, Yates verwendet, in der hand gehaltenen Kameras visuell zu provozieren, die Gegenstand; die Technik wird darauf hingewiesen, wie einer seiner Regie-Marken. Yates ist verheiratet mit Yvonne Walcott, wer ist die Tante der Arsenal-football-Spieler Theo Walcott.

Filme Erstellt von David Yates (17)

Mehr Bilder von David Yates

David Yates
David Yates
David Yates

Gleichen Vornamen: David

Gleichen Nachnamen: Yates