Hayao Miyazaki

Hayao Miyazaki

Hayao Miyazaki (Miyazaki Hayao, geboren 5. Januar 1941) ist ein Japanischer manga-Künstler und Prominente film-Regisseur und animator von vielen beliebten anime-Spielfilme. Durch eine Karriere, die überspannt hat fast fünf Jahrzehnten, Miyazaki erreicht hat, die internationale Anerkennung als Hersteller von animierte feature-Filme und, zusammen mit Isao Takahata, der Mitbegründer von Studio Ghibli, eine animation, studio-und Produktions-Unternehmen. Der Erfolg von Miyazakis Filmen eingeladen hat, Vergleiche mit dem amerikanischen animator Walt Disney, die britische animator Nick Park sowie Robert Zemeckis, der Pionier bei Motion-Capture-animation, und er wurde als einer der einflussreichsten Menschen, die von der Zeitschrift Time. Miyazaki begann seine Karriere bei Toei Animation als ein in-zwischen Künstler für Gulliver ' s Travels Über den Mond hinaus wo er baute seine eigenen Ideen, schließlich wurde der Film enden. Er fuhr Fort zu arbeiten, in verschiedenen Rollen in der animation-Industrie über das Jahrzehnt, bis er in der Lage war, direkt seinen ersten film Lupin III: Das Schloss des Cagliostro " erschien im Jahre 1979. Nach dem Erfolg seines nächsten Films, Nausicaä aus dem Tal der Wind, er ist Mitbegründer von Studio Ghibli, wo er weiterhin zu produzieren Spielfilme, bis Prinzessin Mononoke woraufhin er vorübergehend in den Ruhestand. Während Miyazakis Filme haben lange genossen werden sowohl kommerzielle und kritische Erfolg in Japan, blieb er weitgehend unbekannt im Westen, bis Miramax veröffentlicht seine 1997 film, Prinzessin Mononoke. Prinzessin Mononoke war der höchsten Einspielergebnis film in Japan—bis es verblasst neben anderen 1997 film, Titanic—und die ersten animierten film zu gewinnen-Foto des Jahres bei den Japanese Academy Awards. Miyazaki zurückgegeben animation mit Chihiros Reise ins Zauberland. Der film gekrönt Titanic Verkauf an den japanischen Kinokassen, gewann auch das Bild des Jahres bei den Japanese Academy Awards und war der erste anime-film und gewinnt den American Academy Award. Miyazakis Filme beinhalten Häufig wiederkehrenden Themen, wie Menschlichkeit und die Beziehung zu Natur und Technik, und die Schwierigkeit der Aufrechterhaltung einer pazifistischen Ethik. Reflektierende Miyazakis Feminismus, der die Protagonisten seiner Filme sind oft starke, unabhängige Mädchen oder junge Frauen. Miyazaki ist ein vocal Kritiker des Kapitalismus und der Globalisierung.[3], Während zwei seiner Filme, Das Schloss des Cagliostro und Castle in the Sky, umfassen traditionellen Bösewichte, die seine anderen Filme wie Nausicaa oder Prinzessin Mononoke vorhanden moralisch mehrdeutig-Antagonisten mit erlösenden Qualitäten.

Filme Erstellt von Hayao Miyazaki (42)

Pom Poko (1994)

Geschichte

Filme mit Hayao Miyazaki (8)

Mehr Bilder von Hayao Miyazaki

Hayao Miyazaki
Hayao Miyazaki
Hayao Miyazaki
Hayao Miyazaki

Gleichen Nachnamen: Miyazaki