Choi Min-sik

Choi Min-sik

Choi Min-Sik, geboren am 22. Januar 1962 und erlangte Ruhm auf der Bühne und im Fernsehen. Er begann erscheinen in den Filmen im Jahr 1992 und begann bald, seine Marke in so bekannte Werke wie Ji-Wun Kim ' s The Quiet Family (1998). Der kommerzielle Erfolg ihm in den Weg kam im Jahr 1999, als spielte er ein Nordkoreanischer Spion in Kang Je-Gyu ist Blasenbildung action-film, Shiri, eine riesige box-office-smash. Im Jahr 2002 erhielt er internationale Anerkennung durch die Hauptrolle in Chihwaseon, ein film von Korea am meisten verehrten Direktor, Kwon-Taek Im. Als im neunzehnten Jahrhundert der Maler Seung-Jang, Choi erstellt ein lebendiges Porträt einer stolzen, vulgär Künstler, der sowohl aufgeregt aristokratischen künstlerischen Normen und verändert die Form der koreanischen Malerei. Choi Min-Sik hat gesagt, dass er erstellt den Charakter, der OH Dae-su in Oldboy in einer ganz anderen Weise als Chihwaseon. Choi sagte, er fühlte die Verantwortung zurück zu bringen, um das Leben der Maler JANG Seung-Up in Chihwaseon, während in Oldboy OH Dae-su ist der absolute Produkt seiner Phantasie. An verschiedenen Punkten während 2006 Choi (und einigen anderen koreanischen Filmemacher, die, obwohl getrennt von Choi) demonstrierten in Seoul und auf dem Cannes Film Festival gegen die koreanischen Entscheidung zur Reduzierung der Film-Quote von 146 bis 73 Tage. Während nicht erfolgreiche (die reduzierte Quote steht), der Marktanteil Koreanischer Filme bleibt an der Spitze des box office, mit 7 der top-10-Filme, die in diesem Jahr verbleibenden homegrown (die gleiche rate wie im Jahr 2005). - Aus asianmediawiki.

Filme mit Choi Min-sik (27)

Filme Erstellt von Choi Min-sik (1)

Gleichen Nachnamen: Choi